Vergissmeinnicht aus der Box

Veröffentlicht am von

Vergissmeinnicht aus der Box

Vergissmeinnicht aus der Box

Meiner Mutter und meiner Schwiegermutter habe ich letztes Jahr die Treasure Box mit Vergissmeinnicht-Seedpills geschenkt. Die Freude war gross, da beide Blumen lieben, besonders Vergissmeinnicht. Kaum gesetzt, sind die ersten Keimlinge aufgetaucht. Für Blümchen hat’s aber im ersten Jahr nicht gereicht. Als die mehrjährigen Vergissmeinnicht diesen Frühling plötzlich blühten, war die Freude besonders gross. Die hellblauen Blümchen machen sich im Topf bei meiner Mutter auf dem Balkon genauso gut wie im Garten meiner Schwiegermutter.




VergissmeinnichtMuttertag-Vergissmeinnicht

Geschenk verpasst? Du hast für kurze Zeit wieder die Möglichkeit, die Limited Edition zu bestellen. Klicke hier und sichere dir dieses tolle Muttertagsgeschenk.


Und so funktionieren die Seedpills:

limited_edition1

Damit sich die Pillen aus Zellulose schnell auflösen, müssen die Seedpills etwa einen Zentimeter unter die Erde gedrückt oder mit etwas Erde bedeckt werden. Danach muss die Erde feucht gehalten werden. Die Kapseln lösen sich auf und die Vergissmeinnicht können spriessen!

 

Kommentare: 0
Mehr über: Muttertag, Vergissmeinnicht

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren